Manukaöl

Das Manukaöl

Die Manuka Pflanze ist aufgrund der Honig-Gewinnung bekannt geworden. Doch aus der Pflanze lässt sich nicht nur Honig gewinnen, sondern ebenfalls Öl. Das Manukaöl hat ähnlich wie der Honig positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Das Öl zählt zu den ätherischen Ölen, welche besonders zur Pflege der Haut und zur Behandlung von Hautproblemen eignet. Im folgenden Beitrag erfahren Sie alle wichtigen Informationen bezüglich des Manukaöl.

Bezeichnung: Manukaöl
Botanischer Name: Leptospermum scoparium
Synonyme: Neuseeländischer Teebaum
Englischer Name: Manuka
Ursprungsländer: Neuseeland
Preis pro 10ml: ab 15,90 €

Unsere Bestseller

Bestseller Nr. 1
Ätherisches Manukaöl - 100% Reines, Natürliches, Für Die Therapeutische Anwendung Geeignetes Manuka-öl - Für Diffuser und Luftbefeuchter - Öl Für Glatte Haut Und Nägel (10 ml)
  • ✔ AUSSERGEWÖHNLICHE QUALITÄT – nur eine Zutat – 100 % reines & unverdünntes Manukaöl, das durch Wasserdampfdestillation von Manukablättern gewonnen wurde. Keine Füll- und Zusatzstoffe oder künstlichen Zusätze
  • ✔ AUS FAIREM HANDEL - das ätherische Manuka-Öl von SenseLAB wird in Indien hergestellt und verwendet nur die besten Pflanzenteile von den vertrauenswürdigsten Bauern in Neuseeland
  • ✔ ERSTAUNLICHES AROMA – ätherisches Manukaöl hat ein erdiges, aber dennoch frisches und äußerst angenehmes Aroma und ist bekannt für seine erstaunliche therapeutische Wirkung
Bestseller Nr. 2
My Health A-Z - New Zealand 100% reines und natürliches ätherisches Manukaöl (Leptospermum Scoparium), bekannt für seine vielfältigen gesundheitlichen Vorteile und überzeugender Heilkraft
  • 🇦🇺 Eigenschaften: Das ätherisches Manuka-Öl (Leptospermum scoparium) ist hochwirkend, bietet vielseitige heilende Eigenschaften und ist mit eines der begehrtesten ätherischen Öle ueberhaupt. Manuka Öl ist ca 30 mal stärker als Tea Tree Öl
  • 🇦🇺 Verwendungsvorschläge: Ein paar Tropfen dem Haarshampoo zufuegen hilft bei reizender Kopfhaut und Schuppen. Zu empfehlen bei Hautunreinheiten, Pickeln und Mitessern. Es ist ideal zur Herstellung von Kosmetika, Seifen und Massage Ölen
  • 🇦🇺 Verpackt ist unser Manuka Öl in einer bernsteinfarbenen Flasche, um die Wirkungskraft langzeitig zu gewährleisten. Der zylindrische Behälter bietet weiteren Schutz bei Transport und Reisen, ist elegant und passt in jede Handtasche
Bestseller Nr. 3
Manukaöl - 10 ml - leptospermum scoparium - 100% naturreines ätherisches Öl
  • ÜBER UNSER PRODUKT: Unser ätherisches Öl ist 100% naturrein, abgefüllt in pharmazeutischer Braunglasflasche mit Tropfeinsatz und Orginalitätsring ==> Tierversuchsfrei
  • WEITERES: Ätherisches Manukaöl findet verschiedene Anwendungsmöglichkeiten im Alltag
  • MAXIMALE GARANTIE & QUALITÄT: Unsere Produkte sind strengstens geprüft und bestehen alle notwendigen Qualitätskontrollen. Wir verzichten auf gentechnisch veränderte Stoffe, künstliche Geschmacks- und Konservierungsstoffe, Derivate und andere toxische Substanzen. Unsere Produkte sind frei von Hilfs- und Zusatzstoffen. Wir bevorzugen lieber, dass ein Artikel nicht verfügbar ist, bevor die Qualität beeinträchtigt wird
Bestseller Nr. 4
Manuka Öl 10ml - 100% naturreines, ätherisches Öl von greenmade
  • Manukaöl gehört zu den Teebaumölen. Es ist bei den Ureinwohnern Neuseelands eine beliebte Heilpflanze
  • Berühmt wurde die Pflanze u.a. durch den Manuka Honig, der als Heilmittel angeboten wird
  • Das Manuka Öl wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Es ist frisch aber würzig, krautig und erdig
Bestseller Nr. 5
Alucia Organics Zertifiziertes Organisches Manuka Ätherisches Öl (Manuka Oil) 10ml
  • Organisches Manuka Ätherisches Öl wird seit Jahrhunderten von den Maori in Neuseeland als Heilzutat verwendet.
  • Es kann als eine topische Behandlung für Akne verwendet werden oder in Hautcremes, Lotionen oder Ölen gemischt werden, um Hautschäden, Irritationen und Infektionen zu bekämpfen.
  • Es hat einen erfrischenden Duft, der zur Entspannung beitragen und Ihre Stimmung heben kann.
AngebotBestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Cobicos / Living Nature Mildes Manukaöl (1x 50ml)
  • Das Milde Manukaöl ist eine Alternative für alle, die die Eigenschaften des ätherischen Manukaöles schätzen und gerne großflächiger von den Wirkstoffen profitieren möchten.
  • Das Milde Manukaöl setzt sich aus unterschiedlichen Basisölen zusammen, in die das ätherische Manukaöl eingearbeitet wird.
  • Mandelöl ist ein klassisches Hautpflegeöl auch bei rauher, empfindlicher Haut, denn es zieht sehr gut ein. Dies ist auch die Basis des Milden Manukaöles.
Bestseller Nr. 8
Sala Manukaöl ätherisches Manuka Öl naturrein 10 ml
  • Hat einen würzigen, frischen, herb-blumigen Duft.
  • INCI: Leptospermum scoparium / 100% naturreines ätherisches Öl / Herkunft: Neuseeland / Pflanzenteil: Blätter / Herstellung: Wasserdampfdestillation
  • Verpackung: Glasflasche (Bild beispielhaft)
Bestseller Nr. 9
MANUKA HEALTH Manuka Öl mild 50 ml
  • PZN-15875081
  • 50 ml Öl
  • freiverkäuflich
Bestseller Nr. 10
Manukaöl - reines ätherisches Öl von wesentlich. - 100% naturrein aus der Glasflasche (10ml)
  • aetherische Oele von wesentlich. sind unverdünnt und enthalten KEINE synthetischen, oder naturidentischen Duftstoffe - Vertrauen Sie der hohen Qualität von wesentlich. - Die reine Kraft der Natur
  • Manuka ätherisches Öl (botanischer Name: LEPTOSPERMUM SCOPARIUM) aus Neuseeland. Gewinnung erfolgt durch Wasserdampfdestillation der Zweige und Blätter
  • 100% naturreine Qualität - in Deutschland abgefüllt, überwacht und geprüft. Zu jedem Öl von wesentlich. liegen sämtliche Informationen vor - Bei Fragen sprechen Sie uns an!

Die Wirkung des Manukaöl

Schon die neuseeländischen Maori machten sich das Ätherische Öl (Manukaöl) zu Nutze. Sie Inhalierten es oder stellen Tinkturen daraus her. Heutzutage haben wir die Möglichkeit, die Wirkstoffe zu extrahieren. Aus diesem Grund hat das Manuka-Öl eine ganze besondere Heilwirkung. Um die genaue Wirkung auf den Grund zu gehen, werfen wir zunächst einen Blick auf die Inhaltsstoffe.

Inhaltsstoffe des Manukaöls und ihre Wirkung

Cadinene

Cadienne nehmen den größten Teil des Manukaöls ein. Sie finden vor allem in Salben und gegen Hautprobleme ihren Einsatz. Ebenfalls findet man sie in verschiedenen Genussmitteln wieder. Sie verleihen diesen ein ganz besonderes Aroma. Cadienne sind sehr sanft zur Haut. Aus diesem Grund eignen sie sich bestens zu Behandlung von Hautproblemen.

Triketone

Triketone werden vor allem während einer Diät oder während der Fastenzeit produziert. Es handelt sich hier um Ketonkörper, die drei Carbonylgruppen aufweisen. Triketone erlauben dem Gehirn, die Energie schnell und einfach aus fetten zu beziehen. Aus diesem Grund wir die Konzentrationsfähigkeit gefördert.

Sesquiterpenole

Die Sesquiterpenole sind ebenfalls in vielen ätherischen Ölen (vor allem in Kamille- oder Karottenöl) enthalten. Im Manukaöl sind sie ebenfalls mit ca. 6 Prozent enthalten. Sie lindern die Stress und die Aggressivität. Außerdem wird das Immunsystem dadurch gestärkt.

Terpene

Die Terpene wirken antibakteriell und schützen den Körper vor Infektionen. Sie sind ebenfalls ausschlaggebend dafür, dass das Manukaöl so einen guten Geruch hat.

Cineol

Cineol, bekannt vor allem aus dem Eukalyptus-Öl, ist ebenfalls im Manukaöl enthalten. Es hat positive Auswirkungen auf unsere Atemwege. Atemwegs- oder Bronchien-Erkrankungen werden dadurch weitestgehend geheilt. Der Anteil des Cineol ist im Vergleich zu den anderen Inhaltsstoffen relativ wenig.

Alles in allem kann man sagen, dass das Öl positive Auswirkungen auf die Psyche und unseren Körper hat. Vor allem in der Aromatherapie stellt das Manukaöl ein ganz besonders wirksames Heilmittel dar.

Herkunft und Verarbeitung von Manukaöl

Das Manukaöl wird mittels Wasserdampfdestillation aus den Blättern, sowie Zweigen der Manuka Sträuchern gewonnen. Für ca 150 kg Rohstoff erhält man 1 l Öl. Vor allem in der East-Cape-Region Neuseelands ist die Konzentration des Öls hoch.

Anwendung von Manukaöl

Die Anwendung des Manukaöl ist sehr vielseitig. Es wird zum einen als Zutat für Massage-Öle, als Bestandteil von Aromatherapien, zur Wunddesinfektion und zum anderen zur Behandlung von Akne genutzt. Im folgenden möchten wir Ihnen noch einige Anwendungsgebiete des Manukaöls mitgeben.

Mit Manukaöl Akne & Pickel behandeln

Sie haben die Möglichkeit, Akne und Pickel mit dem Öl zu behandeln. Dazu tragen sie mit einem gereinigten Finger ein wenig des Öls auf die betroffene Stelle auf.

Mit Manukaöl Herpes behandeln

Auch Herpes können Sie mit dem Manukaöl behandeln, da es nicht so scharf ist. Herpes kann schon ganz angenehm sein. Tragen Sie diesbezüglich das Öl auf die Stelle auf. Achten Sie darauf, dass Sie vor dem Auftragen Ihren Finger reinigen. Sie können es mehrmals täglich auftragen. Wir empfehlen 4 mal pro Tag.

Bewertungen: 4.9 / 5. 28