Klettenwurzelöl

Das Klettenwurzelöl

Das Klettenwurzelöl wird schon seit tausenden von Jahren von Pharmakologen und Wissenschaftler auf Anwendungen und Auswirkungen untersucht. Auch wenn die Wissenschaft noch lange nicht am Ende ist, wurden schon einige Erkenntnisse bezüglich des Klettenwurzelöl klargestellt. Das Öl wird vor allem in der Medizin und in Kosmetikprodukten eingesetzt. Es wird eingesetzt um auf natürlichen Weg Beschwerden wie Haarausfall und Schuppenflechte vorzubeugen. Heutzutage können Sie das Öl in Fachgeschäften oder über das Internet erwerben.

Bezeichnung: Klettenwurzelöl
Botanischer Name: Arctium lappa
Synonyme: Arctiim majus, Lappa communis, Lappa major, Lappa officinalis
Englischer Name: Burdock root oil
Ursprungsländer: Europa
Preis pro 10ml: ab 4,90 €

 

Inhaltsstoffe von Klettenwurzelöl

Nun möchten wir Ihnen noch eine Übersicht über die Bereiche bieten, wo das Öl angewendet wird:

Haarausfall

Haarausfall ist bei fast jeder Person zu erwarten. Aus diesem Grund lohnt sich eine Behandlung mit dem Klettenwurzelöl. Wir empfehlen das Öl vorab anzuwärmen. Anschließend kann das Wurzelöl am Abend in die Kopfhaut einmassiert werden. Der Vorgang soll ca. 3 Minuten lang dauern.

Haarwachstum

Wie bereits erwähnt fördert das Öl das Haarwachstum. Die Vorgehensweise ist die gleiche wie beim Haarausfall. Nachdem Sie das Öl erwähnt haben, können Sie es in die Haare einmassieren. Wir empfehlen den Vorgang über Nacht zu machen. Denken Sie daran, dass das Öl eventuell Flecken auf Ihrer Bettwäsche hinterlassen kann.

Schuppen und Schuppenflechte

Viele Personen leiden häufig unter Jucken der Kopfhaut. Ebenfalls können Sie das Öl hierbei über Nacht einwirken lassen. Die Vorgehensweise ist die gleiche wie beim Wachstum und beim Ausfall der Haare. Wir empfehlen das Öl gleich nach dem Duschen in die noch nasse Kopfhaut einzumassieren.

Tiere

Durch die vielen Eigenschaften, welches das Öl mitbringt können nicht nur Menschen profitieren, sondern auch Tiere. Bei Entzündungen oder Juckreiz kann hier ebenfalls das Klettenwurzelöl eingesetzt werden.

Die Behandlung mit Klettenwurzelöl

Aufgrund der zahlreichen Inhaltsstoffen wird die Anispflanze weltweit in der Volksmedizin eingesetzt. Das Anisöl hilft gegen eine Vielzahn an gesundheitlichen Problemen. Vor allem auf den Körper hat das Anisöl eine sehr positive Auswirkung.

Das Anisöl hilft gegen Kopfschmerzen und Schnupfen

Viele Menschen leiden unter den typischen Symptomen Kopfschmerzen und Schnupfen. Um die beiden Erkrankungen zu heilen, wird häufig das Anisöl eingesetzt. Das Anisöl hat eine schleimlösende Wirkung, welche den Schleim direkt aus den Nebenhöhlen entzieht. Dadurch werden die Atemwege wieder befreit und der Kopfschmerzen vergeht.

Das Anisöl hilft gegen Husten und Bronchitis

Husten und Bronchitis sind Krankheiten, welche immer häufiger auftreten. Wie bereits schon erwähnt, wird das Anisöl häufig dazu eingesetzt um die Atemwege zu behandeln. Außerdem wird es dazu eingesetzt, den Schleim aus den Bronchien zu entziehen. Die Wirkstoffe des Anisöl helfen den Betroffen dabei, den Schleim einfacher auszuhusten.

Anisöl hilft gegen Erkältung

Das Anisöl hilft dank den entzündungshemmenden und schleimlösenden Wirkungen gegen Erkältungen. Das Anisöl tötet dabei die Bakterien, welche die Erkältung auslösen.

Anisöl hilft gegen Darmprobleme

Wenn Sie unter Magen- und Darmproblemen leiden, hilft das Anisöl krampflösend. Verschiedene Neurotransmittern werden durch das Anisöl verhindert, wodurch Kontraktionen angeregt werden. Durch diese Reduktion werden Darmkrämpfe gemildert.

Das Anisöl hilft gegen Parasiten

Das Anisöl besitzt ähnlich wie andere ätherische Öle eine antiparasitäre Wirkung. Durch den Geruch und durch Stoffe, welche vom Anisöl produziert werden, werden Parasiten wie Läuse, Milben etc. bekämpft.

Nebenwirkungen

Zuallererst sollten Sie wissen, welche Körperstelle Sie behandeln möchten. Wir empfehlen in den meisten Fällen eine Verwendung von dreimal pro Woche. Anschließend können Sie das Produkt so lange verwenden, bis die ersten Erfolge erzielt worden sind. Meistens dauert dies 2-3 Monate. Da es sich um ein natürliches Produkt handeln, können Sie es jederzeit verwenden.

Klettenwurzelöl – Kauftipps

Sie sollten immer darauf achten, dass Sie das Klettenwurzelöl in naturreiner Qualität kaufen. Es gibt Produkte auf dem Markt die chemikalisch hergestellt wurden sind. Da dieses Produkt für Ihre Gesundheit bestimmt ist, sollten Sie ein Produkt beziehen, welche Qualität hat. Zudem gibt es Produkte welche Bio Qualität haben. Diese sind vor allem für Personen gedacht, welche eine sensible Haut besitzen.

Unsere Empfehlungen


Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1